Informationen

Haben Sie eine Frage? Wünschen Sie eine unverbindliche Beratung? Oder möchten Sie einer Produktdemonstration beiwohnen? Rufen Sie uns an unter +31 (0)495 729 640 oder geben Sie bitte unten Ihre Daten ein; einer unserer Experten nimmt dann umgehend Kontakt mit Ihnen auf!

Firmenname

Treffen Sie Ihre Wahl
Bitte rufen Sie mich zurückInformationenDemo-AnfrageROI-Berechnung

Über BMO Automation

BMO Automation, der niederländische Hersteller und Anbieter von Automatisierungslösungen, wurde 2008 mit dem Gedanken gegründet, dass das Beladen von CNC-Dreh- und Fräsmaschinen effektiver möglich sein müsste. In demselben Jahr wird der Pro-Loader entwickelt, der in erster Linie für Maschinen für kleine und mittelgroße Serien ausgelegt ist.

Nach einem vielversprechenden Start ist es bereits schnell an der Zeit für eine Erweiterung der Produktreihe. Aus dem Markt kommt eine große Nachfrage nach einer Roboterzelle, die zu einem niedrigen Kostenpreis kleine Serien laden kann. Das ist der Ausgangspunkt für die Roboterzelle Compact 20. Auf der TechniShow 2012 wird eine neue Roboterzelle präsentiert. Das Modell MC5 ist eine sehr kompakte und mobile Roboterzelle, die bei den Besuchern dieser Messe großen Anklang findet.

In der Zwischenzeit werden alle Produkte über die zwei Produktreihen Platinum und Titanium verteilt, die wiederum anhand der verschiedenen Formate der Roboter unterteilt werden können. Dank des Angebots in diesen Produktreihen kann BMO Automation für nahezu jede Situation eine passende Lösung finden. Natürlich stehen wir nicht still; unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung nimmt eine wichtige Position in unseren Unternehmen ein.

BMO Automation hilft Ihnen dabei, Ihre Wünsche in eine perfekt passende Automatisierungslösung umzusetzen. Selbstverständlich berücksichtigen wir alle Faktoren, die dabei wichtig sind. Innovation, Zuverlässigkeit, Leidenschaft und Fachwissen sind in diesem Zusammenhang wichtige Kernwerte.

Mehr Rendite mit Ihrem Maschinenpark dank BMO Automation

Geschichte des Unternehmens

2008

Gründung von BMO Automation

Parallel zur Entwicklung der allerersten Roboterzelle gründet Frank Biemans die Firma BMO Automation. Diese erste Roboterzelle ist der Pro-Loader, der durch eine erste Version der grafischen Bedienungssoftware mit Schubladensystem stark auf die Produktbeladung bei kleinen und mittelgroßen Serien ausgerichtet ist.

2010

Roboterzelle Compact 20

Die Roboterzelle Compact 20 wird entwickelt, weil im Markt ein Bedarf für ein System für eine Kleinserienproduktion zu einem niedrigen Kostenpreis besteht.

2012

Markteinführung der Roboterzelle MC5 und Entwicklung des Servogreifers

Auf der TechniShow 2012 wird diese extrem kompakte, mobile Roboterzelle für kleine Serien und geringes Produktgewicht präsentiert. In demselben Zeitraum wird die Compact 20 mit einem Palettenmodul und der benutzerfreundlichen Jobmanager-Software ausgestattet. 2012 wird darüber hinaus der Servogreifer entwickelt. Dieser Greifer kann ganz einfach in der Software programmiert werden und stellt sich anschließend automatisch auf die eingegebenen Abmessungen ein. Auf diese Weise können Produkte mit Abmessungen von 0 bis 200 mm ohne Eingriff durch den Bediener aufgenommen werden. Mit dieser Innovation wird eine vollautomatische Produktion mehrerer unterschiedlicher Serien möglich.

2013

Roboterzelle MT5

BMO Automation schlägt eine neue Richtung ein und beginnt mit einem überarbeiteten Produktdesign. Die Roboterzellen MT5 sowie HSL20 werden so entwickelt, dass Maschinen ab jetzt auch von der Seite beladen werden können.

2014

Platinum- und Titanium-Serien

Die bestehenden Zellen werden in die Produktreihen Iridium und Platinum eingeteilt und die neue Serie Titanium wird zum Produktangebot hinzugefügt. Mit der Serie Titanium können Paletten und Produkte bis 50 bzw. 150 kg geladen werden. BMO Automation verfügt damit über eine umfassende Produktpalette mit einer passenden Lösung für jede Situation.

2016

Automatisierung von Drehmaschinen und Fräsmaschinen

BMO Automation etabliert sich immer deutlicher als zuverlässiger Partner für die Automatisierung von Drehmaschinen und Fräsmaschinen. Auf der TechniShow 2016 wird das neue Modell Platinum 24 präsentiert und BMO Automation wird bei den TechniShow Innovation Awards 2016 mit dem Innovator-Status ausgezeichnet.

2018

Wachstum im Ausland

BMO Automation ist gegenwärtig ein renommierter Anbieter von Automatisierungslösungen in den Niederlanden und Belgien. Das Unternehmen richtet sich ab jetzt auch verstärkt auf andere ausländische Märkte, unter anderem auf Deutschland, wo bereits die ersten Roboterzellen verkauft wurden und installiert werden.

Kunden über BMO Automation

Möchten Sie mehr über unsere Dienstleistungen und Produkte erfahren?

Rufen Sie uns an unter +31 (0)495 622 437 oder senden Sie eine E-Mail an info@bmoautomation.nl

Menü