Hermle C800U und eine Hermle C40U automatisiert durch eine BMO Titanium 180

Auf dem Bild ist eine Darstellung einer BMO Titanium 180 auf zwei CNC-Maschinen von Hermle zu sehen. Auf der linken Seite des Roboters ist eine Hermle C800U installiert und auf der rechten Seite eine Hermle C40U. In dieser Kombination hat der Kunde beschlossen, den BMO-Roboter mit den Hermle-Farben auszustatten. Der Roboter wird auf einen Linearwagen gestellt, um die CNC-Maschinen bestücken zu können. Die Sicherheit wird durch das geschlossene System und die Bodenscanner zwischen dem BMO-Roboter und den Hermle-Maschinen gewährleistet.

Diese BMO-Roboterzelle enthält die folgenden Spezifikationen:

  • BMO Titanium Serie
  • 180 Kilogramm Roboter
  • Paletten- und Produktverladung
  • Heidenhain Maschinenschnittstelle (Roboterseite)
  • 7 Produktschubladen
  • 38 Palettenplätze (bei einer Palettenbeladung beträgt die Kapazität 50 Palettenplätze)
  • Programmnummernwahl auf beiden CNC-Maschinen
  • Job Manager
  • Mail-Modul
  • Greiferwechselsystem
  • Flexibles Regallayout
  • Einfacher Parallelgreifer mit Servobacken (manuell einstellbare Backen sind ebenfalls optional)
  • Doppelparallelgreifer mit manuell verstellbaren Backen (Servobacken optional)
  • Palettenmaße 395×395 mit oder ohne mittleren Durchsatz (auch möglich mit der Option verschiedene Palettengrößen zu verwenden)
  • Verschiedene Maschinenspanner sind möglich, Standard Schunk KSP + 160 oder KSP + 250
  • Greifbacken für die KSP + 160 / KSP + 250
  • Produktdrehstation
  • Zwei Dockingstationen
  • Ein Plattenteller in der Dockingstation
  • Ein geschlossenes System mit automatischen Türen zur Sicherheit
Hermle C600U – Platinum 24 Frontloader
Hermle C32 – BMO Titanium 180 – Hermle C32
Menü