Hermle C32 (2x) automatisiert durch eine BMO Titanium 180

An beiden Seiten der BMO Titanium 180 sind Hermle C32 CNC-Maschinen angeschlossen. Mit einem Linearschlitten können beide CNC-Maschinen bedient werden. Die Sicherheit wird durch das geschlossene System und die Bodenscanner zwischen dem BMO-Roboter und den Hermle-Maschinen gewährleistet.

Diese BMO-Roboterzelle enthält die folgenden Spezifikationen:

  • BMO Titanium Serie
  • 180 Kilogramm Roboter
  • Paletten- und Produktverladung
  • Zwei Kontrollbildschirme
  • Heidenhain Maschinenschnittstelle (Roboterseite)
  • 7 Produktschubladen
  • 38 Palettenplätze (bei einer Palettenbeladung beträgt die Kapazität 50 Palettenplätze)
  • Programmnummernwahl auf beiden CNC-Maschinen
  • Job Manager
  • Mail-Modul
  • Greiferwechselsystem
  • Doppelparallelgreifer mit Servobacken
  • Palettenmaße 395×395 mit oder ohne mittleren Durchsatz (auch möglich mit der Option verschiedene Palettengrößen zu verwenden)
  • Verschiedene Maschinenspanner sind möglich, Standard Schunk KSP + 160 oder KSP + 250
  • Greifbacken für die KSP + 160 / KSP + 250
  • Zwei Palettenladestationen
  • Drehteller in beiden Palettenladestationen
  • Ein geschlossenes System mit automatischen Türen zur Sicherheit
Hermle C800U – Titanium 180 – Hermle C40U
Hermle C800U – BMO Platinum 24 Frontloader
Menü