Alzmetall GS 600/5-T aan een BMO Platinum 50 Sideloader

Der BMO Platinum 50 Seitenstapler ist einerseits mit einem Alzmetall GS 600/5-T und andererseits mit einem Hedelius Acura 65 EL gekoppelt. Der Kunde hat sich für die Module Paletten- und Produktverladung entschieden, damit die 5-Achs-Fräsmaschine von Alzmetall vom Roboter mit Paletten und losen Rohstoffen versorgt wird. Der Alzmetall ist mit einer automatischen Seitentür von BMO ausgestattet, um einen vollständig autonomen und sicheren Zugang zu ermöglichen.

Vollkontinuierliche Produktion ist möglich, da der BMO Job Manager ausgewählt wurde. Diese von BMO entwickelte Software erweitert die Maschinenkombination um zusätzliche Funktionen, da der Roboter mehrere Jobs nacheinander ausführen kann. Dies ermöglicht eine 24/7-Produktion, da der Roboter ohne Bedienereingriff mehrere Produktserien nacheinander bearbeiten kann. Dadurch hat der Kunde eine höhere Flexibilität und erzielt eine wesentlich höhere Leistung seiner CNC-Maschinen. Eine wesentliche Funktionalität, um das volle Potenzial der Maschine-Roboter-Kombination auszuschöpfen.

BMO Automation hat beide CNC-Maschinen mit einem eigenen Nullpunktspannsystem ausgestattet. Die Paletten, Maschinenklemmen, Greifbacken stammen ebenfalls aus eigener Vermittlung. Zusätzliche Optionen, die der Kunde gewählt hat, sind ein programmierbarer Greiferdruck, ein Mailmodul, ein Tool Lifetime Management und ein doppelter Parallelgreifer mit den bekannten Servobacken.

Klicken Sie hier für technische Daten zum Alzmetall GS 600/5-T.

Menü